Über uns

Im Jahre 1892 wurde der Cäcilienverein Bürglen, der heutige Kirchenchor Bürglen, gegründet. Idealgesinnte Sängerinnen und Sänger waren bereit, ihre Talente und Begabungen, ihre hellen Stimmen und ihr feines Musikgehör in den Dienst Gottes zu stellen. Mit Herz und Mund sangen sie aus Glaube und Freude zu Ehren Gottes. Viele Gottesdienste und Feste verschönerten sie mit ihrem Gesang zur Erbauung der Gläubigen. Freude am Gesang, Begeisterung und gute Kameradschaft bildeten die notwendige Grundlage für gute Probenarbeit. Dies hat sich seit Generationen nicht geändert.

 

Heute zählt der Chor 36 aktive Sängerinnen und Sänger. Neben kirchlichen und religiösen Gesängen pflegt der Kirchenchor Bürglen auch das weltliche Liedgut. Im Juni 2003 wurde der Chor am Zentralschweizerischen Sängerfest in Altdorf mit dem Prädikat "vorzüglich" ausgezeichnet.

 

Seit Herbst 2009 steht der Kirchenchor Bürglen unter der musikalischen Leitung von Armin Wyrsch.

 

Im Jahr 1992 feierte der Kirchenchor Bürglen sein 100 Jahr Jubiläum. Zu diesem festlichen Anlass wurde eine Festschrift zur Geschichte und Entwicklung des Kirchenchors Bürglen herausgegeben. Die Festschrift von 1992 finden Sie hier.

 

Der Kirchenchor Bürglen basiert auf den Vereinsgrundlagen, die in den Statuten festgehalten sind. Die Statuten des Kirchenchors Bürglen können hier eingesehen werden.

News

 

Nächster Auftritt:

 

Gemeinschaftskonzert zum

100-Jahr-Jubiläum des

Musikvereins Bürglen

 

BURGILLA

1917 - 2017

eine musikalische Zeitreise 

 

1. Dezember 2017

20.00 Uhr

theater(uri), Altdorf